[Hauptseite]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.81.196.35 | Anmelden | Hilfe

  DE  EN  FR  IT 
Hauptseite
Gesamtindex
Letzte Änderungen

Druckversion
Artikeldiskussion !!!

Artikel
Bild
Patent



Spezialseiten
 Hersteller | Pfeil.gif Patente |   Maschinen

Allen Wales


Großbild

Allen Wales Fabrik in Ithaca (aus Prospekt 1942)

Inhaltsverzeichnis

1 Firmendaten

Vollständiger Name....: Allen Wales Adding Machine Corporation
Ort, Land.............: New York und Ithaca, USA
Gründer...............:
Gründungsdatum........: ... als "S.W.Allen Co."
......................:
Namensänderung........: "Wales" bis 1927
......................: 1927 "Allen Corporation"
......................: ab 1928 "Allen Wales"

Löschung der Firma....: 1943 Verkauf der Firma an NCR
Hauptprodukte.........:

2 Firmengeschichte

(Hier fehlt eine Zusammenfassung der Firmengeschichte)

1927: Übernahme der "Peters - Morse Nanufacturing Corporation"

Nach dem Verkauf der Firma 1943 an NCR wurde die Produktion der Rechner wie in einer eigenen Firma weitergeführt. Der Name "Allen Wales" blieb zunächst, mindestens bis 1949, erhalten. Später erfolgte der Verkauf der Rechner unter dem Namen "NCR" (s. NCR Material)

Großbild

Anzeige der Allen Corporation: Übernahme der "Peters-Morse Manufacturing Co."



3 Rechner


4 Andere Produkte, Reklame

5 Wichtige Personen

5.1 Firmengründer

5.2 Konstrukteure

5.3 sonstige Personen

6 Literatur

7 Weitere Informationen

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Patente:




Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.