[Hauptseite]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.85.92.139 | Anmelden | Hilfe

  DE  EN  FR  IT 
Hauptseite
Gesamtindex
Letzte Änderungen

Druckversion
Artikeldiskussion

Artikel
Bild
Patent



Spezialseiten
 Material

Lagomarsino Material


Lagomarsino
Lagomarsino
Inhaltsverzeichnis

1 Materialsammlung für Lagomarsino, Totalia und Numeria

Hinweis: Diese Seite ist nur eine Materialsammlung.
Sie dient zur Vorbereitung eines entsprechenden Artikels und zur Unterstützung von Anwendern, die einen Artikel verfassen wollen. Es ist kein festes Format vorgesehen.
Bitte fügen Sie hier Daten, Listen, Bilder, Anzeigen usw ein und geben Sie die Quelle an, sonst ist der Beitrag nutzlos.

2 Aus Zeitschriften

3 Aus Büchern

4 Aus Prospekten

Info-Brief der Robert Gubler AG (10. Sept. 1963):

Großbild

Seite 1

Großbild

Seite 2

Großbild

Seite 3



Translation (by Google)

Großbild

Werk Mailand



Großbild

Numeria Prospekt Mod. 7203, 7107 und 7903 (1957)

Großbild

Totalia / Numeria Preisliste (1967)


Lagomarsino 1963 Fabrikationsprogram

Großbild

Cover

Großbild

Totalia

Großbild

Totalia

Großbild

Numeria


5 Eigene Texte

1926 verkaufte E. Lagomarsino (in Milano) Brunsviga Rechenmaschinen ( Werbung in "Il Corriere della Sera", Dezember 1926)(Link ????)

Kommentar von Giuseppe Caltagirone:
"Totalia was produced in Italy starting from 1937 but the project wasn't developped in Italy. In 1936 in Malmoe, Sweden, Aktiebolaget Addo, initiated the production of "Addo X" � a mechanical adder writing and with reduced Keyboard. Under this licence and being named Totalia, was produced in Italy by F.A.I. (Fabbrica Addizionatrice Italiana) and commercialized by Lagomarsino ( piazza Duomo, 21, Milano). Lagomarsino was the importer in Italy of Addo, Brunsviga, Facit etc.; some time you'll find on these calculators a double logo (e. g. : Facit and Lagomarsino).

Production of Numeria started in 1940; was initially commercialised by SICMU (Società Italiana Commercio Macchine Ufficio) and later on by Lagomarsino. I don't know if Numeria was produced under licence."

Freie Übersetzung:
"Totalia wurde in Italien ab 1937 gebaut, es ist keine italienische Entwicklung. 1936 startete in Malmoe, Schweden, die Aktiebolaget Addo die Produktion der "Addo X" �, einer mechanischen Addiermaschine mit Druck und Zehnertastatur. Unter dieser Lizenz und mit dem Namen Totalia, wurde sie in Italien von F.A.I. (Fabbrica Addizionatrice Italiana) hergestellt und von Lagomarsino ( piazza Duomo, 21, Milano) vertrieben. Lagomarsino war Importeur in Italien für Addo, Brunsviga, Facit etc.; manchmal findet man auf diesen Rechnern beide Logos (z.B. Facit and Lagomarsino).

Die Produktion der Numeria begann 1940; Zunächst von SICMU (Società Italiana Commercio Macchine Ufficio) und später von Lagomarsino. Es ist mir nicht bekannt, ob Numeria eine Lizenz-Produktion war."

...

Andrea Celli:
On an auction in internet was sold a Numeria (#330022211180). From images i can clearly read "N-3010" and "Brevetto Raimondi 360873" and I can guess also "Lagomarsino Milano" "Modello ..05". Due to copyrigth problems, i can't add photos to RL. Then it seems that Numeria was patented.

Also F.A.I. patented (CH 271985) at least a minor component of Totalia.

...

6 Maschinen und Geräte

6.1 Numeria

Großbild

Numeria (SN: NU 33970; Mery)

Großbild

Numeria 5401 (Bloemendaal)

Großbild

Numeria 9100 (Prospekt / Witzemann)


Großbild

Numeria Pound Sterling (Mod. 7703?) aus "Das Rationelle Büro" 1954)

Großbild

Numeria 8723 Pound Sterling (SN: 73437; Leipälä)

Großbild

Sterlinumeria 8725 (SN: 80149; Celli)


6.2 Totalia

Großbild

Totalia (ohne Typenschild)

Großbild

Totalia 1300 (SN: 430405; Mery)

Großbild

Werbung Totalia (A. de Man)



Großbild

Totalia 8346 /KLasse 6 (aus Prospekt)

Großbild

Totalia 8561 (aus "Büromarkt" 1960)

Großbild

Totalia M2 (SN: 1093101 und 1104597; Mery)

Großbild

Totalia S4GT (Glusker)



7 Patente

8 Web Links



9 Anmerkungen

Patente:

  • Patent:CH271985 30.11.1950 Soc. Anonima F.A.I. - Fabbrica Addizionatrice Italiana : Barretta strappacarta di una macchina calcolatrice scrivente.



Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.