[Hauptseite]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

34.204.189.171 | Anmelden | Hilfe

  DE  EN  FR  IT 
Hauptseite
Gesamtindex
Letzte Änderungen

Druckversion
Artikeldiskussion

Artikel
Bild
Patent



Spezialseiten
 Maschinen

Precisa 1102


Großbild

Precisa 1102-10, SN: 91496, (Bild: Reich)

Inhaltsverzeichnis

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Rechenmaschine, Zweispezies-Maschine
Hersteller.......: Precisa
Modell...........: 1102-10 "Electra"
.................: 1102-8
Konstrukteur.....:
Ort, Land........: Schweiz
Produziert.......: von ... bis 1957
System...........: Zahnstangen
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 10 x 11 bzw. 8 x 9
Eingabe mit......: Zehnertastatur, Stiftschlitten
Ausgabe mit......: Druckwerk
Antrieb..........: Elektromotor
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Löschung.........: Tastatur einzeln, gesamt: Tasten
Farbe (n)........: anthrazit, grün
Material.........:
Maße.............: 39 x 22,5 x 16 cm
Gewicht..........: 11 kg

2 Beschreibung

Besonderheiten...: saldierend. Rückstellwerk 11 Stellen
.................: oszillierende Hauptwelle, 130 U/min.
.................: Druck (Typenträger mit Einzeltypen, Zweifarbenband Gr. 40
.................: 70 mm Papier, 2 Zeilenabstände
Varianten........: baugleich mit Precisa 110-1
.................: Mod. 1102-8 mit 8 x 9 Stellen
.................: Precisa 1105-8 und Precisa 1105-10 mit 32 cm Schiebewagen
.................: in den USA auch als R.C. Allen verkauft
Seriennummern....: 67.245; 91.496; 106.854 E, ...


Die Precisa 1102-10 ist konstruktiv weitgehend identisch mit der manuellen Maschine M2
bzw. deren Nachfolger 1062-10. Im Bereich Antrieb musste natürlich einiges neu konstruiert
werden. Anstelle des Handhebels gibt einen Kollektormotor mit Fliehkraftregler,
umschaltbar von 110 V Gleichstrom bis 220 V Wechelstrom. Über ein dreistufiges
Stirnradgetriebe und eine Rutschkupplung gegen Überlastung wird ein Exzenter angetrieben,
der über eine kleine "Pleuelstange" die Hin- und Herbewegung des Handhebels nachbildet.

Nach jedem Rechenzyklus wird der Exzenter vom Getriebe getrennt, und über einen Schalter
wird der Motor ausgeschaltet. Dieser läuft ungebremst noch ca. eine Sekunde nach.


3 Weitere Bilder

Großbild

Precisa 1102-10 Electra (Prospekt)

Großbild

Precisa 1102-10 (aus Prospekt)

Großbild

Precisa 1102-10, SN: 91496, (Bild: Reich)


Innenansichten (Bilder: Reich; SN: 91496):
Precisa 1102-10 032.jpg
Precisa 1102-10 031.jpg
Precisa 1102-10 035.jpg
Precisa 1102-10 034.jpg
Precisa 1102-10 036.jpg



4 Literatur

5 Patente

6 Weblinks

7 Anmerkungen



Seite ergänzt von B. Reich 00:30, 25. Feb 2011 (CET)


Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.