[Hauptseite]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

34.228.38.35 | Anmelden | Hilfe

  DE  EN  FR  IT 
Hauptseite
Gesamtindex
Letzte Änderungen

Druckversion
Artikeldiskussion

Artikel
Bild
Patent



Spezialseiten
 Geräte/Hilfsmittel

Zahlenschieber Russland


Großbild

Etui von 50-1917

Großbild

50-1917 (ca. 1967)

Inhaltsverzeichnis

1 Gerätedaten

Modell............: "50 - 1917" und Varianten
Firma.............: "SP" / "СП" bzw.
Hersteller*.......: Severnyi Press / Северный пресс
Ort, Land.........: Russland
Maße (LxBxH)......: 15,5 x 3,7 x 0,4 cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 16,5 x 4 x 0,4 cm (mit Clip)
Gewicht...........: 60 g
Stellen (EWxUWxRW): 6 x 0 x 6
Eingabe mit.......: Stift
Antrieb...........: direkt
Löschung..........: Rückstellbügel oben
System............: Zahlenschieber
Farbe(n)..........: beige, schwarz
Material..........: Eisen
Produziert........: vermutlich 1960er bis 1970er

2 Beschreibung

Beschreibung......: Einseitiger Zahlenschieber.
..................: Motiv: "Rostrasäule"
..................: Von der Erscheinung her offensichlich
..................: eine direkte Kopie des Addiator Arithma
Besonderheiten....: Zahlenschieber zum 50. Jahrestag der Oktober-Revolution,
..................: mittelblaues Kunststoff-Etui mit Muster "aufgehende Sonne"
Varianten.........: s. unten
Konstrukteur*.....: ...
Designer..........:
 

3 Story

Auf einer Hannover-Messe, ca. 1967, stellte Addiator, wie üblich, seine Rechner aus.
Da kam ein russischer Offizier an den Stand und testete begeistert die verschiedenen Modelle. "Hier russchisch Rechner, nix gutt!" Damit zog er einen kleinen Zahlenschieber aus der Tasche und hielt ihn Frau Schaffhirt-Kübler unter die Nase. "Probieren!"
Sie rechnete damit und schüttelte den Kopf. "Nein wirklich....., vielleicht wollen Sie einen von uns?" Also kaufte der Offizier einen Rechner von Addiator, gab ein Trinkgeld dazu und zog hoch zufrieden ab, ohne seinen alten Rechner eines Blickes zu würdigen. Der Rechner ist oben abgebildet.
Vermutung: Der obige Rechner ist der direkte Nachbau eines Addiator Arithma, den russische Einheiten nach dem Kriege als "Beute" mit in die Heimat genommen hatten.

4 Variante 2

Großbild

Zahlenschieber aus Russland (Irler)

Baugleiche Variante im gleichen Stil und
in den selben Abmessungen wie oben.
Offensichtlich auch zum 50. Jahrestag der Oktober-Revolution.

5 Variante 3

Großbild

Arifmeticheskaia Lineika

Großbild

Detail: Segelschiff

"арифметическая линейка"; "Arifmeticheskaia-Lineika"
(Übersetzt etwa "Arithmetischer Schieber").
1975, 2 Rubel
Dieser Zahlenschieber ist von ca. 1975 und hat die gleichen Abmessungen wie die vorigen. Er zeigt aber ein leicht "modernisiertes" Aussehen und statt des Kriegsschiffes ist links oben ein Segelschiff abgebildet.
Das graue Etui hat auch das Muster "aufgehende Sonne" eingeprägt.

6 Variante 4

Mit weißem Grund, schwarzem Druck: oben stilisierter Frauenkopf, unten senkrechte Balken und großes Severnyi Press Logo.

7 Literatur

8 Hersteller

Alle 3 Zahlenschieber zeigen rechts unten das Logo "СП".
Der Hersteller ist "Ленинградский ордена Трудового Красного Знамени завод СЕВЕРНЫЙ ПРЕСС",
kurz "Северный пресс" ("Severnyi Press"; "СП" bzw. "SP")
Standort: Leningrad.

Großbild

Severnyi Press Logo


9 Weblinks

10 Sonstiges

 

Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 12:49, 16. Mär 2005 (CET)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.