[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

34.207.82.217 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

Brunsviga PJ16


Enlarge

Brunsviga PJ16, Nr. 18751, Privatbesitz

Table of contents

1 Maschinendaten

Modell............: Brunsviga PJ16
Firma.............: Brunsviga
Hersteller*.......: Grimme, Natalis u. Co.
Ort, Land.........: Braunschweig, Deutschland
Maße (LxBxH)......: x x cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: x x cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: g
Stellen (EWxUWxRW): 9 x 15 x 8
Eingabe mit.......: lange Einstellhebel, nicht rotierend.
Antrieb...........: Kurbel
Löschung..........: Kurbel und Flügelschraube
System............: Sprossenrad
Farbe(n)..........:
Material..........:
Produziert........: von bis ??

2 Beschreibung

Beschreibung......: Zur PJ16 existieren keine Unterlagen, auch nicht im GNC-Archiv am Braunschweigischen Landesmuseum. Martin 1925 kennt sie auch nicht. Die Maschine wurde nur einmal, nämlich im Kriegsheft 1918 der Braunschweiger GNC-Monatsschrift, vorgestellt und beworben. Noch nicht entschlüsselt ist die Modellbezeichnung. Die Bauart ist vom Modell J abgeleitet, was jedoch "P" und "16" bedeuten bleibt bis jetzt unklar.
Vom Modell "J" unterscheidet sich die Maschine durch das Fehlen des Drückers nahe dem Kurbelgriff, der die Bewegung der Einstellhebel frei gibt.
Bekannt ist bis jetzt nur die gezeigte Maschine mit der Nummer 18751 jedoch mit der Kapazität 9 x 13 x 8 und einem einfacheren Schlittenschloss als 1918 gezeigt. Nach ihrer Nummer müsste diese Maschine aus dem Zeitraum 1911/12 stammen. Warum das Modell dann erst 1918 beworben wurde bleibt ein weiteres Geheimnis.
Besonderheiten....:
Varianten.........:
Konstrukteur*.....: Franz Trinks
Designer..........:

3 Weitere Bilder

Enlarge

Werbung für die Brunsviga PJ16 in der GNC-Monatsschrift 1918

Enlarge

Brunsviga PJ16, die Sprossenräder


4 Literatur

 

5 Patente

 

6 Weblinks

7 Seriennummern

8 Allgemeine Anmerkungen

Ich danke dem Besitzer der Maschine für die Erlaubnis, seine Bilder im Rechnerlexikon einstellen zu dürfen.

Seite eröffnet von: stewe 07:58, 26. Apr 2010 (CEST)


Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.