[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.234.51.17 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

Cordt Record (Schieber)


Enlarge

Cord Record (BBR 1911)

Table of contents

1 Maschinendaten

Modell............: Record
Firma.............: ...
Hersteller*.......: ...
Ort, Land.........: Nordenham, Deutschland
Maße (LxBxH)......: x x cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: x x cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: g
Stellen (EWxUWxRW): 6 x 7 x 12
Eingabe mit.......: Einstellschieber
Antrieb...........: Kurbel
Löschung..........:
System............: Multiplikationskörper (?)
Farbe(n)..........: schwarz
Material..........: Metall
Produziert........: ?

2 Beschreibung

Beschreibung......: 4-Spezies Rechenmaschine mit Schieber-Einstellung
Besonderheiten....: Die Multiplikation erfolgt vermutlich mit rotierenden
..................: Multiplikationskörpern
Nachfolger........: Cordt Universal Buchungsmaschine
Konstrukteur*.....: Cordt, Hugo
Designer..........:

3 Weitere Bilder

Enlarge

Cordt Record (Besprechung in BBR 1911; S. 348)

Enlarge

Cordt Record (Besprechung in BBR 1911; S. 349)


4 Literatur

 

5 Patente

 

6 Weblinks

7 Seriennummern

8 Allgemeine Anmerkungen

Seite mit Scan von T. Leipälä eröffnet von: F. Diestelkamp 19:20, 4. Dez 2013 (CET)


Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Patents:

  • Patent:DE199045 18.12.1906 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit paarweise angeordneten Multiplikandusrädern und 9 Zahnplatten (Einmaleinskörper)
  • Patent:DE219058 31.03.1909 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit paarweise angeordneten Multiplikandusrädern und neun Multiplikatorzahnplatten, die durch eine entsprechende Anzahl von Zähnen die Teilprodukte des kleinen Einmaleins verkörpern
  • Patent:DE219059 31.03.1909 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit paarweise angeordneten Multiplikandusrädern und neun Multiplikatorzahnplatten, die durch eine entsprechende Anzahl von Zähnen die Teilprodukte des kleinen Einmaleins verkörpern
  • Patent:DE220500 31.03.1909 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit paarweise angeordneten Multiplikandusrädern und neun Multiplikatorzahnplatten, die durch eine entsprechende Anzahl von Zähnen die Teilprodukte des kleinen Einmaleins verkörpern
  • Patent:DE230837 15.02.1910 Cordt, Hugo : Rechenmaschine mit neun den Multiplikatorziffernn von 1 bis 9 entsprechenden Antriebswalzen, welche die Produkte des kleinen Einmaleins körperlich darstellen
  Mehr...



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.