[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.228.24.192 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 calculating aids

Fingerrechenmaschine


Fingerrechenmaschine
Fingerrechenmaschine

Table of contents

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Lehrmittel
Hersteller.......: ???
Konstrukteur.....: Wlecke, Wilhelm
Bezeichnung......: Lehrer Wlecke, Gütersloh in Westf.
Ort, Land........: Gütersloh Deutschland
Maße.............: 42 x 15 x 24 cm
Gewicht..........: ca. 1 kg
Stellenzahl......: 4 mal 5 Finger
Material.........: Holz und Metall
Produziert.......: ?? (Patent von 1921)
Produktionsmenge.: ??? Stück
Enlarge

Aus Wlecke 1929

Enlarge

Aus der Patentschrift DE331979

Enlarge

aus Wlecke 1929


2 Beschreibung

Holzkasten mit zwei Reihen von je 2 mal 5 Fingern aus Blech, rot und weiss lackiert, klappbar. Die Finger werden von hinten bedient. Das Bild oben zeigt die grosse Ausführung. Die kleine Ausführung ist auf der Buchseite rechts dargestellt.

3 Literatur

Das Buch steht für Interessierte vollständig als download zur Verfügung. Die Adresse finden Sie bei den bibliographischen Daten.

4 Patente

5 Weblinks

6 Sonstiges

'Der einzig wahre Digitalrechner'
(schönes Wortspiel, digitus ist lateinisch und bedeutet Finger)

Seite eröffnet von:
Stephan Weiss 13:00, 25. Jan 2004 (CET)

Patents:



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.