[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

34.204.203.142 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article !!!

article
image
patent



Special pages
 machines

Golden Gem


Enlarge

Golden Gem (7 Stellen)

Table of contents

1 Maschinendaten

Modell............: GEM / GOLDEN GEM
Firma.............: Automatic Adding Machine Co
Hersteller*.......: Automatic Adding Machine Co
Ort, Land.........: New York, USA
Maße (LxBxH)......: 9,5 x 8 x 2 cm (5-stellig)
Maße (LxBxH)......: 9,5 x 12,5 x 2 cm (7-stellig)
Maße (LxBxH)......: x x cm (9-stellig)
Gewicht...........: 350 bis 750 g
Stellen (EWxRW)...: 5, 7, 8 oder 9 Stellen
Eingabe mit.......: Stift
Antrieb...........: direkt
Löschung..........: Drehknopf
System............: Kette, endlos
Farbe(n)..........: silbrig oder gold
Material..........: Metall
Produziert........: von 1904 bis mind. 1950

2 Beschreibung

Beschreibung......: Kettenaddierer, 1-spezies,
..................: teilw. mit roten Komplementärzahlen
Besonderheiten....: in der Regel 2 aufklappbare Stützen
Varianten.........: 5, 7, 8, oder 9-stellig
..................: auch 7 oder 9 Stellen mit 1/8 Brüchen
..................: auch 7 Stellen mit Feet/Inch oder Pound Sterling-Währung
..................: als "GEM" oder "GOLDEN GEM"
..................: auch als "MASYPOR" in Spanien
..................: in Ledertasche, Kästchen oder Einbau in Holzkasten
..................: mehrere Varianten des Aufstellers (massiv oder aus Draht)
..................: auch als Gancher Adding Machine mit Druckwerk
..................: auch vereinfacht als Hubzähler "Automatic Counter"
Var. Rücksteller..: Ohne Rückstellknopf im April 1906 "AUTOMATIC ADDING MACHINE",
..................: mit Rückstellknopf rechtes oben im Sept. 1906,
..................: spätere Modelle mit Rückstellknopf rechts unten
Konstrukteur*.....: Gancher, Abraham


3 Bildergalerie

Enlarge

GEM Mod. 1910, im Holzkasten Nr. 30107 (Foto S. Weiss)

Enlarge

GEM Mod. 1910, im Holzkasten Nr. 30107 (Foto S. Weiss)

Enlarge

GEM Mod. 1910, Label am Holzkasten (Foto S. Weiss)



Enlarge

GEM Adding Machine (SN: 40634; ca. 1910; Denker)

Enlarge

Golden Gem mechanism (SN: 73654; Celli)

Enlarge

Golden Gem (5 Stellen; SN: 81850; A. Witzemann)

Enlarge

GEM Adding Machine 307 de Luxe (SN: 403153; ca. 1930er; Denker)


Enlarge

Gem in "Business Man's Magazine" Sept. 1906 (Rückstellknopf rechts oben!)

Enlarge

"Automatic Adding Machine" Anzeige April 1906 (ohne Rückstellknopf)

Enlarge

GEM Anzeige 1907 (Popular Mechanics)

Enlarge

Anzeige ("System" 1909)

Enlarge

GEM Anzeige (Typewriter Topics 1910)


Enlarge

Gem Adding Machine ("Leslie's Weekly"; 11. Jan. 1912)

Enlarge

Anzeige ("System" 1914)

Enlarge

Gem Anzeige ("Montgommery Ward" 1916)

Enlarge

Golden Gem (System, Okt. 1917)


Enlarge

Golden Gem Anzeige in "System" 1925: 200.000 Exemplare

Enlarge

"Improved GEM" in "Geyer's Topics" 1938

Enlarge

Trial Sales Offer for Golden GEM by Baby Calculator Sales


Enlarge

Calculadora MASYPOR (Enrique Andres, Zaragoza, Spanien)

Enlarge

Hubzähler "Automatic Counter" (Anzeige in "System", Okt. 1913)



4 Anleitungen

Enlarge

Directions for Golden GEM (1)

Enlarge

Directions for Golden GEM (2)


5 Literatur

6 Patente

 siehe unten

Enlarge

Kodama Var. aus Patent März 1906, Rücksteller rechts oben

Enlarge

Aus der Patentschrift US847759 (1906/1907)



7 Weblinks

8 Seriennummern

9 Allgemeine Anmerkungen

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Patents:



  • Patent:CH43939 01.07.1909 Goldman, Henry, Goldmann, Heinrich : Rechenmaschine mit ueber Rollen laufenden, unabhaengig voneinander bewegbaren Ketten

  • Patent:DE121108 10.01.1899 Goldman, Henry, Goldmann, Heinrich : Rechenmaschine mit endlosen Ketten

  Mehr...



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.