[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.207.136.184 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 manufacturers | Pfeil.gif Patents |   machines

Madas


Enlarge

Löwe 1943

Enlarge

Siegel 1919

Table of contents

1 Firmendaten

Vollständiger Name....: Madas; H. W. Egli AG
Ort, Land.............: Zürich Schweiz
Gründer...............:
Gründungsdatum........:
Namensänderung........:
Löschung der Firma....:
Hauptprodukte.........:

2 Firmengeschichte

Der Name "Madas" ist die Bezeichnung für die Modellreihe der Rechenmaschinen mit Staffelwalze der Firma H. W. Egli AG in Zürich, Schweiz
Das Wort ist aus den Anfangsbuchstaben der Wörter Multiplikation, automatische Division, Addition, Subtraktion zusammengesetzt

Beginn der Produktion 1908. Es gab Modelle mit Schiebereinstellung oder Volltastatur; Betrieb mit Hand und/oder Motor

Weitere Informationen finden Sie im Prospektmaterial

3 Rechner

Auswahl:

Diverse Sondereinrichtungen, z.B. zum Ausziehen der Quadratwurzel

Die Liste oben ist noch unvollständig (s. auch Literatur unten)

4 Andere Produkte, Reklame

4.1 Siehe auch

5 Wichtige Personen

5.1 Firmengründer

5.2 Konstrukteure

5.3 sonstige Personen

6 Literatur



7 Weitere Informationen


Diese Seite muss noch überarbeitet werden:
MADAS ist der Name einer Rechenmaschinen-Serie von Egli, kein Hersteller

Patents:




According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.