[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.94.200.93 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 calculating aids

Multiplex


Grafische Rechentafel im Multiplex <br> Foto: Stephan Weiss
Grafische Rechentafel im Multiplex
Foto: Stephan Weiss

Table of contents

1 Gerätedaten

Modell............: Der Multiplex, ein Hilfsbuch für das gesamte kaufmännische und technische Kopf-, Hand- und Maschinen-Rechenwesen
Firma.............: Rechenapparate-Fabrik Fr. Schneider, München
Hersteller*.......:
Ort, Land.........: Deutschland
Maße (LxBxH)......: 14,5 cm x 22,5 cm
Gewicht...........:
Stellen (EWxUWxRW):
Eingabe mit.......:
Antrieb...........:
Löschung..........:
System............: Zahlen- und Tabellenbuch
Farbe(n)..........:
Material..........:
Produziert........: von 1909 bis 1913(?)
Produktionsmenge..: unbekannt

2 Beschreibung

Beschreibung......: Zahlen- und Tabellenbuch mit unzähligen Multiplizier-, Umrechnungs- und anderen Zahlentabellen sowie Multipliziertafeln.
Besonderheiten....: Darin enthalten ist eine Grafische Rechentafel (s. Bild oben). Das ist nichts anderes als eine logarithmische Rechentafel mit gebrochenen Skalen. Der bewegliche Teil besteht aus einem bedruckten Blatt Pauspapier.
Varianten.........:
1. Auflage 1909, 176 S., Firmensitz München, Lindwurmstr. 185
10. Auflage 1912/13, 448 S., Firmensitz München, Kyreinstr. 8
11. Auflage 1913.
Wieviel Auflagen es insgesamt gegeben hat ist mir nicht bekannt.
Konstrukteur*.....:
Designer..........:
Bei Sammler.......: gelegentlich anzutreffen

3 Literatur

4 Patente

 siehe unten

5 Weblinks

6 Sonstiges


Seite eröffnet von: Stephan Weiss 21:32, 30. Mai 2005 (CEST)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.