[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

34.204.168.209 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 chapters

Multipliziergeräte


Table of contents

1 Definitionen

1.1 Definition 1

...
(Aus: ..., Seite ...)

1.2 Definition 2

...
(Aus: ..., Seite ...)

2 Übersetzung

Englisch: multiplying device
Französisch:
Italienisch:
Spanisch:

3 Artikel

Zu den Multipliziergeräten gehören alle Geräte und Hilfsmittel, die für den Zweck des digitalen Multiplizierens entworfen wurden und keinen Zehnerübertrag besitzen (sonst müsste man von Maschinen sprechen). Zur Gruppe der Multipliziergeräte gehören die unterschiedlichsten Objekte, von den einfachen Pappscheiben oder Tabellen über lose beschriftete Stäbe und Multipliziertafeln bis hin zu recht komplexen Apparaten. Untersucht man diese Apparate und Geräte genauer, ohne auf ihr Äusseres zu achten, lässt sich feststellen, dass sie auf nur drei Grundverfahren des Multiplizierens aufbauen. Es sind dies
1. die Verwendung vorher gefertigter Zahlentafeln,
2. das Multiplizieren einer mehrstelligen Zahl mit einer einstelligen und
3. das Multiplizieren zweier mehrstelliger Zahlen. Dazu gehören Geräte nach Pkt. 2, die um Additionseinrichtungen erweitert wurden sowie Geräte, die zwei mehrstellige Zahlen in einem Durchgang multiplizieren.

Die Funktion der Geräte muss die Anwendung der Regeln für das Multiplizieren sicherstellen, woraus sich schon eine gewisse Abfolge ergibt. Der Zehnerübertrag beim Zusammenzählen bereitet die grössten Probleme. Die Vielfalt der Geräte kommt daher, dass Elemente variiert werden, die in ihrem Zusammenwirken die Funktion sicherstellen.


4 Verweis auf andere Artikel


5 Literatur


6 Weblinks


Seite eröffnet von: stewe 23:06, 1. Aug 2007 (IST)



Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.