[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.207.136.184 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 literature

Polunov/Shilov 2011


Table of contents

1 Bibliographische Daten

Daten*:Полунов Ю.Л., Шилов В.В: Дни и труды Чарльза, Третьего графа Стенхоупа. 2011, 424 с.

Книга является первой в мире научной биографией Чарльза, Третьего графа Стенхоупа - политического деятеля, ученого и одного из наиболее разносторонних изобретателей 2-й половины XVIII - начала XIX вв. Показана роль Стенхоупа как многолетнего члена британского парламента, страстного защитника гражданских и религиозных свобод своих соотечественников и убежденного борца с рабством.

English:

Polunov, Ju. L. ; Shilov, Valery V.: Life and works of Charles, third Earl of Stanhope. 2011, 424 p.

The book is the first scientific biography in the world of Charles, third Earl of Stanhope - a politician, scientist and one of the most versatile inventors of the 2nd half of the XVIII - beginning of XIX century. The role of Stanhope as a perennial member of the British Parliament, a passionate defender of civil and religious liberties of his countrymen and against slavery is discussed.

Deutsch:

Polunow, Ju. L.; Shilow, W. W.: Leben und Werke von Charles, dritter Earl of Stanhope. 2011, 424 Seiten

Das Buch ist die erste wissenschaftliche Biographie der Welt von Charles, dritter Earl of Stanhope - ein Politiker, Wissenschaftler und einer der vielseitigsten Erfinder der zweiten Hälfte des XVIII. - Anfang des XIX. Jahrhunderts. Die Rolle von Stanhope als ständiges Mitglied des britischen Parlaments, als leidenschaftlicher Verteidiger der bürgerlichen und religiösen Freiheiten seiner Landsleute und als engagierter Kämpfer gegen die Sklaverei wird diskutiert.

2 Kurzinfo

3 Weitere Informationen

4 Kommentare

5 Links



Seite mit Informationen von T. Leipälä eröffnet von: F. Diestelkamp 14:11, 22. Sep 2012 (CEST)



Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.