[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.174.51.80 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 calculating aids

ReBo Machine a Calculer


Enlarge

ReBo Machine a Calculer (Diestelkamp)

Table of contents

1 Gerätedaten

Modell............: ReBo Machine a Calculer
Firma.............: Reybaud
Hersteller*.......: Reybaud
Ort, Land.........: Marseille, 37, Rue Sénac, Frankreich
Maße (LxBxH)......: 15 x 8,4 x 0,6 cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 16 x 9 x 1,5 cm (mit Etui)
Gewicht...........: 125 g
Stellen (EWxUWxRW): 9 x 0 x 9
Eingabe mit.......: Stift
Antrieb...........: direkt
Löschung..........: Rückstellbügel oben
System............: Zahlenschieber
Farbe(n)..........: gold
Material..........: Messing
Produziert........: 1920er Jahre

2 Beschreibung

Beschreibung......: Zahlenschieber nur für Plus
Besonderheiten....:
Varianten.........: Russische Version: "Machine a Calculer - Karmannyj Arifmometer"
..................: Auch in Metall-Blech Etui mit Klappdeckel auf Sockel
Konstrukteur*.....: Ingenieur E.I.M. Reybaud, Élisée
Designer..........:

Enlarge

Rebo in Etui und "bloc chimique perpétuel" (Mery)



Enlarge

Karmanny Arifmometr (Leipälä)

Russischer Nachbau "Taschen Arithmometer"

Enlarge

Anzeige in "L'Illustration" December 1924

Enlarge

Anzeige in "La Science et la Vie" Nov 1926, S. LVIII


Enlarge

Anzeige in "International Export Review" March 1927, S. 45

Enlarge

ReBo Anzeige aus "La Science et la Vie"; Nov. 1929, Seite XXXVI


3 Literatur

4 Patente

 siehe unten

5 Weblinks

6 Seriennummern

7 Allgenmeine Anmerkungen

Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 13:12, 19. Jun 2005 (CEST)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.