[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.205.60.226 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 essays

Sammlertreffen Eichenau 12. Januar 2008


1 "Planimeter und analoge Rechengeräte"

Obwohl das Thema "Planimeter und analoge Rechengeräte" des ersten Eichenauer Sammlertreffens im Jahr 2008 doch eher trockene Mathematik erwarten ließ, waren Teilnehmer aus Süddeutschland, Hamburg, Italien und sogar Mallorca angereist, und die Tische bogen sich geradezu unter den mitgebrachten Geräten. Dass die Zahl der Ausstellungsstücke so groß wie bei keinem vorherigen Sammlertreffen war, zeigt, dass es auch für diesen Bereich der Rechentechnik interessierte Sammler gibt.

Das Treffen begann mit einem Vortrag von Gerhard Schroeter, der von den Wurzeln und der Geschichte der Planimeter über die Firmengeschichte der Produzenten bis hin zu Funktionsweise und Details etlicher Ausstellungsstücke reichte.

Dem folgte eine Besichtigung der der mitgebrachten Objekte mit ausführlichen Erläuterungen durch die jeweiligen Besitzer. Außer Planimetern im engeren Sinne fanden sich auch Schneidenplanimeter, die eine Fläche durch Umfahren zwar eventuell fehlerbehaftet messen, dafür aber nur aus einem Teil ohne jegliche mechanische Verbindungen bestehen, Kurvenmesser, Polarkoordinatoren mit denen in Polarkoordinaten angegebene Punkte in Pläne gezeichnet werden können, mehrere harmonische Analysatoren, die zu einer graphisch gegebenen Kurve ihre Fourierkoeffizienten berechnen, Zirkel und so manches andere analoge Rechengerät. Dabei kam es angesichts des vielen polierten Messings zu heftigen Diskussionen über Schönheit, Funktionalität und das Wechselspiel zwischen beiden, wobei hier die Ansichten doch recht weit auseinandergingen.

Anschließend gab es einen Kurzfilm über den Nachbau eines harmonischen Analysators nach Henrici durch die niederländische Feinmechanikerin Tatjana van Vark. Das gute Stück, das im Internet unter  http://www.tatjavanvark.nl/hha/ betrachtet werden kann, nötigte allen Anwesenden Respekt vor der ungeheuren feinmechanischen Leistung ab. Dem Film folgte eine Computeranimation, die die Funktionsweise des Gerätes veranschaulichte.

Barbara Haeberlin hatte eine Kurzübersicht der nichtintegrierenden (unechten) Planimeter zusammengestellt und bat noch die Planimetersammler darum, eine Kurzinfo über ihre Geräte Herrn Professor Fischer, der über Planimeter forscht, zukommen zu lassen.

Hamburg, 29. Januar 2008 Barbara Haeberlin

According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.