[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

34.204.168.209 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 essays

Sammlertreffen Partschins 21.-23.5.2010


7. Internationales Sammlertreffen Partschins
7° incontro internazionale collezionisti Parcines

Aus insgesamt 8 Ländern treffen sich mehr als 60 altbekannte und auch einige neue Sammler von Bürotikas nun schon zum siebten Mal in  Partschins, dem Standort des  Schreibmaschinenmuseums "Peter Mitterhofer". Man begrüßt und herzt sich beim Wiedersehen im Geroldsaal in Rabland, interviewt neue Gesichter mit Fragen nach ihrem Spezialinteresse und möchte sich erwartungsgemäß gleich an die Tausch- und Erwerbsmöglichkeiten machen. Aber vorher ist zunächst der offizielle Teil zu absolvieren.

 Geroldsall Rabland: Tauschbörse
Geroldsall Rabland: Tauschbörse
Die einleitenden Worte des neugewählten Bürgermeisters und die des verantwortlichen Kulturbeauftragten des Ortes geben die Gelegenheit, erst mal von Ferne die ausgestellten Objekte zu auszuspähen. Von ausgiebiger Fachliteratur, bunten Farbbanddosen, exotischen Schreibgeräten und kuriosen Rechenapparaten ist für jeden Geldbeutel was zu haben. Im Anschluss an die allgemeine Ansprache kommt der Direktor des Schreibmaschinenmuseums, zu den wertvollen Neuigkeiten, die im vergangenen Jahr die Partschinser Sammlung nahezu komplettierten. Laut seiner stolzen Aussage „fehlen zu den ausgestellten 1200 Maschinen immer nur noch einige Exemplare“ für den kompletten Überblick über die weltweite Produktion der mechanischen Schreibgeräte, die ja vom Computer verdrängt wurde. Elegant parliert er zwischendurch auf Italienisch, um auch auf die zahlreichen, nur italienischsprachigen Sammlern einzugehen.

 K.Ryba, Maria, Lassnigg, A.Gögele
Zusammen mit der unermüdlichen Leiterin des Museums posieren diese vier Zentralfiguren dann für ein Erinnerungsfoto vor den Ausstellungstischen.

Der Rest des Samstagvormittags ist voll von finanziellen und technischen Verhandlungen zur Qualität und Bewertung des Angebots, unterstützt vom liebevoll präsentierten Kaffee und Kuchen einiger Ehefrauen, die die exzessive Leidenschaft der ja ausschließlich männlichen Sammler sicher nicht immer vorbehaltslos teilen. Aber die Organisation des Treffens hat in weiser Voraussicht die sicher ähnlichen Bedenken der mitgereisten Begleiterinnen mit der Ausicht auf den Besuch des  botanischen Gartens Trauttmansdorf in Meran abgemildert. Nach weiteren intensiven Tischgesprächen beim gemeinsamen Mittagsmenü muss man vorher jedoch auch noch schnell zum Kellerarchiv des Museums rasen, um vielleicht eine der dort ausgesonderten und daher nicht allzu teuren Maschinen zu ergattern.

 Touriseums-Einleitung
Touriseums-Einleitung
In gleißender Sommerhitze werden wir daraufhin in Trauttmansdorf – wieder zweisprachig - in die Sissy-Legenden eingeführt und können dann durch das Diorama des dortigen „Touriseums“ wandeln. Der Höhepunkt für die Naturliebhaber folgt aber unmittelbar darauf, denn die Blütenpracht des sonnenumflutenden Gartenabhangs lässt allen den Atem stocken, um dann umso intensiver die Geruchsnerven zu stimulieren.

 Klatschmohn
Das Rot des Klatschmohns und der Pfingstrosen bringt mit Sicherheit viele der teilnehmenden Mechanik-Fans auf andere, mit ihren weiblichen Begleiterinnen mehr in Syntonie stehende Gedanken.

 Abendessen
Abendessen
Das gemeinsame Abendessen mit Blick auf die Zypressen des Gartens muss leicht vorverlegt werden, da viele das wichtige Fußballspiel der Championsleague nicht verpassen möchten (leider werden die Bayern-Fans keine rechte Freude am Inter-Sieg gehabt haben). Trotzdem ergeben sich beim Plausch zu Tisch viele interessante Kontakte, die bestimmt persönliche Bereicherungen, sowie wissenschaftliche Erkenntnisse hervorbringen und spätestens beim nächsten Mal in zwei Jahren in neue Ideen umgesetzt werden.


1 Copyright

Alle Rechte beim Verfasser

Erstellt von: Wolfgang Irler 11:32, 24. Mai 2010 (CEST)



Diese Seite ist geschützt. Sie darf nur vom Autor oder einer beauftragten Person verändert werden.
Falls Sie mit dem Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Autor eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.