Babbage, Charles

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Enlarge

Charles Babbage (Quelle: Smithsonian Institute Libraries)

Charles Prevost Babbage

(* 26.Dez.1791 in Walworth, Surrey, † 18. Okt. 1871 in London)

Table of contents

1 Leben

Enlarge

Brifmarke aus Guinea-Bissau (Bild: Wobbe Vegter)



2 Werke

2.1 Maschinen, Geräte

Wichtige Maschinen und Geräte:

3 Literatur

4 Weblinks


5 Sonstiges


Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 17:27, 27. Nov 2004 (CET)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Tafelwerke:
Babbage 1827, Babbage 1831, Babbage 1834a, Babbage 1834b, Babbage 1838, Babbage 1841, Babbage 1873, Babbage 1889, Babbage 1915



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.

Retrieved from "http://www.rechnerlexikon.de/en/wiki.phtml?title=Babbage%2C_Charles"
This page was last modified 15:26, 27. May 2016.