Barrett

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Table of contents

1 Firmendaten

Vollständiger Name....: Barrett Adding Machine Company (ab 1910)
Ort, Land.............: Grand Rapids, USA
Ort, Land.............: Philadelphia, USA
Gründer...............: Barrett, Glen
Gründungsdatum........:
Namensänderung........: ab 1.1.1922: Lanston Monotype Machine Company
Ort, Land.............: Philadelphia, USA
Löschung der Firma....:
Hauptprodukte.........: Addiermaschinen

2 Firmengeschichte

1914 wurde die Barrett Adding Machine Company nach Philadelphia umgesiedelt. Die Barrett Adding Maschine wurde zu der Zeit von der Lanston Monotype Machine Company in Philadelphia produziert.

Enlarge

Fabrik (aus Anleitung 1949)


3 Rechner

Volltastatur:

Es gab auch Varianten für Pound Sterling-Währung, Brüche usw.

10 Tasten:

4 Andere Produkte, Reklame


5 Wichtige Personen

5.1 Firmengründer

5.2 Konstrukteure

5.3 sonstige Personen

6 Literatur

7 Weitere Informationen



Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Rechenmaschinen:
Barrett 10, Barrett 12, Barrett 6, Barrett 82-A, Barrett 9, Barrett 91, Barrett A-9, B-9

Patents:

  Mehr...



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.

Retrieved from "http://www.rechnerlexikon.de/en/wiki.phtml?title=Barrett"
This page was last modified 11:26, 7. Apr 2019.