Kottmann, August

From the great encyclopedia of mechanical calculating


August Kottmann <br> aus Waize 1999
August Kottmann
aus Waize 1999

August Kottmann

(* 5. Oktober 1896 in Vehra bei Sömmerda, † Tag.Monat.Jahr in ...)

Table of contents

1 Leben

Konstrukteur, später Abteilungsdirektor, zeitweise stellvertetender Werksdirektor, ab 1952 Technischer Direktor bei Rheinmetall -Borsig.

Siehe Waize 1999

2 Werke

2.1 Maschinen, Geräte

 siehe blauer Kasten unten

2.2 Patente

 siehe blauer Kasten unten

3 Literatur

4 Weblinks

5 Sonstiges

Seite eröffnet von: Barbara 20:11, 6. Mär 2005 (CET)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Maschinen und Geräte:
Rheinmetall-Borsig AES, Rheinmetall D / K, Rheinmetall D IIc, Rheinmetall KEL / KELR, Rheinmetall KEW / KEWS, Rheinmetall KEW IIc, Rheinmetall KE / KES, Rheinmetall SAL / SASL

Patents:


  Mehr...



According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.

Retrieved from "http://www.rechnerlexikon.de/en/wiki.phtml?title=Kottmann%2C_August"
This page was last modified 10:44, 11. Nov 2010.