[Main Page]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.227.76.35 | Log in | Help

  DE  EN  FR  IT 
Main Page
All pages
Recent changes

Printable version
Discuss article

article
image
patent



Special pages
 machines

Odhner 7


Enlarge

Odhner 7 mit Flügel-Löschung (ca. 1930; Bölter)


 
Table of contents

1 Maschinendaten

Modell............: Odhner 7
Firma.............: AB Original-Odhner
Hersteller*.......: Odhner
Ort, Land.........: Göteborg, Schweden
Maße (LxBxH)......: 19,5 x 14 x 11,5 cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: ca. 35 x 15,5 x 12 cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: 5,3 / 5,6 kg
Stellen (EWxUWxRW): 10 x 8 x 13
Eingabe mit.......: Einstellhebel
Antrieb...........: Handkurbel
Löschung..........: Löschkamm, Flügel oder Kurbel
System............: Sprossenrad
Farbe(n)..........: schwarz
Material..........: Metall
Produziert........: ab 1922/23 bis 1947

2 Beschreibung

Beschreibung......: Vierspezies-Rechenmaschine
Besonderheiten....: Ohne im UZW, ohne Rückübertragung
Varianten.........: Löschung: früh (bis ca. 1931) mit Flügel,
..................: später (ab ca. 1932) mit Kurbel.
..................: Erste Modelle vermutlich mit Holz-Basisplatte.
..................: teilw. baugleich mit der frühen Facit S
Kurbellagerung....: a) zu Anfang noch wie bei Arithmos
..................: b) 1922 ohne Verbindungsstege
..................: c) ab 1923 mit runden senkrechten Verbindungsstegen
..................: d) später wieder ohne Verbindungsstege, verdickte Basis
..................: Als Odhner 6 mit Schnell-Löschung (halbe Umdrehung),
..................: als Odhner 8 mit Zehnerübertrag im UZW.
Vorgänger.........: Odhner Arithmos (Sprossenrad) (größer und schwerer!)
Nachfolgemodell...: Odhner 107
Konstrukteur*.....: Odhner, Willgodt
Designer..........:
Preise............: SKR 485,- (1929); SKR 290,- (1939); SKR 240,- (1937)

3 Bilder

3.1 Früh: Flügellöschung

Enlarge

Odhner 7 "Arithmos" (SN: 60.029; aus Brunsviga-Katalog)

Enlarge

Zum Vergleich: Kurbel-Halterung bei Arithmos 1


Enlarge

Odhner 7 Broschüre von 1922 mit Arithmos-Logo

Enlarge

Odhner 7 Broschüre, Detail: Arithmos-Logo

Enlarge

Odhner 7 mit Arithmos-Logo (Japan ca. 1922)

Enlarge

Odhner 7 ohne Verbindungsstege, ohne "Arithmos" Logo (aus Odhner-Katalog 1923)


Enlarge

Odhner 7 früh mit 2 runden senkrechten Verbindungsstegen (SN: 65194; J. Krannich)

Enlarge

Frühe Odhner 7 (SN: 72288; Mery)

Enlarge

Odhner 7 mit Kasten (1927)


Enlarge

Odhner 7 mit Koffer (1927)

Enlarge

Odhner 7 (aus "Handbuch 1927")

Enlarge

Odhner 7 Werbung 1928


Odhner 7 Besprechung in "Original-Odhner-Zeitung" 1929:

Enlarge

Seite 1

Enlarge

Seite 2

Enlarge

Seite 3


Enlarge

Odhner 7 u.a. ("LeCoutre 1930" Anhang)


3.2 Später: Kurbellöschung

Enlarge

Odhner 7 mit Kurbel-Löschung (SN: 7-193740; Diestelkamp)

Enlarge

"Kurbelhalterung mit verdickter Basis" (SN: 7-193740)

Enlarge

Odhner 7 Modell (Schildbach)

Enlarge

Odhner 7 (spät, ohne Plus/Minus Pfeil rechts; SN: 500134; Leipälä)


Enlarge

Odhner 7 Werbung 1931

Enlarge

Prospekt Odhner 7 (ca. 1932)

Enlarge

Odhner 7 Prospekt (ca. 1945)


4 Seriennummern

5 Literatur

6 Patente

7 Weblinks

8 Sonstiges



Seite eröffnet von: Detlev Bölter
Ergänzt mit Bildern von T. Leipälä: F. Diestelkamp 19:55, 7. Jan 2014 (CET)



Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.