Tschebyschew

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Enlarge

Briefmarken von 1945 (Bild: Wobbe Vegter)

Pafnuti Lwowitsch Tschebyschew
(Tschebyscheff; Tschebyschow; weitere Schreibweise siehe unten)

(* 16.Mai 1821 in Okatovo, Borovsk District, Kaluga Region, Russland, † 8.Dez 1894 in Sankt Petersburg Russland)

Table of contents

1 Leben

2 Werke

2.1 Maschinen, Geräte

 siehe blauer Kasten unten

Wichtige Maschinen und Geräte:

Enlarge

Tschebyschew Arithmometer (aus "Maistrow 1981", Bild 16)



Enlarge

Tschebyschew Rechner (aus "Bohl 1896")

Enlarge

Tschebyschew Rechner (aus "Bohl 1896")

Enlarge

Tschebyschew Rechner (aus "Bohl 1896")


3 Patente

 

4 Literatur

5 Weblinks

   

6 Sonstiges

(Hinweis: Für die Suche wurden auch unübliche oder falsche Namens-Schreibweisen verwendet; ohne Gewähr!)


Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 20:10, 19. Jul 2005 (CEST)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


According to copyright you are allowed to cite verbatim from rechnerlexikon.de when giving the reference.

Retrieved from "http://www.rechnerlexikon.de/en/wiki.phtml?title=Tschebyschew"
This page was last modified 09:51, 14. Aug 2017.