[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.242.193.41 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Termes techniques | Glossar.gif Glossaire

Farbband


Allemand: Farbband
Anglais: inked ribbon
Français: ruban
Italien: nastro (inchiostrato)
Espagnol:

Sommaire

1 Definition

2 Artikel im Rechnerlexikon

2.1 Ähnliche Fachbegriffe

3 Weblinks

4 Sonstiges

Agrandir

Inker Universal Farbband Recycling (Bild: Zavelberg)

Agrandir

Inker Farbband Recycling (Bild: Zavelberg)


Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Brevets:

  • Patent:DE342369 17.06.1913 Duco Adding Machine Company : Selbsttätig umsteuerbare Klinkenschaltung für die Farbbandspulen von Maschinen mit Druckvorrichtung
  • Patent:DE357977 04.09.1922 Gutschow und Co GmbH : Farbbandumschaltvorrichtung für Rechenmaschinen
  • Patent:DE447777 28.07.1927 Wanderer Werke Vorm Winklhofer : Vorrichtung an Rechenmaschinen zum beliebigen Drucken der Zahlen oder Zeichen in einer zweiten Farbe
  • Patent:DE490846 10.02.1930 Burroughs : Papier- und Farbbandschaltung für Rechenmaschinen o. dgl.

  • Patent:US1303159 14.04.1917 Browning, Walter Henry : Ink-ribbon feed and similar reversing mechanism



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.