[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.232.99.123 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion !!!

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Littérature

Haertel 2013


Sommaire

1 Bibliographische Daten

Daten*: Haertel, Peter: Die ersten Original-Odhner-Addiermaschinen nach Patenten von Siewert und Liljeström. Veröffentlichung im www.rechnerlexikon.de September 2013

Kurzinfo*: Die Konstruktion schreibender Addiermaschinen bei Odhner begann in den 1920er Jahren. Nach den Plänen und unter der Leitung von Karl Siewert wurde eine Zehntasten-Addiermaschine konstruiert, für die er 1928 das schwedische Patent Nr. 70779 erhielt, US-Patent Nr. US1957617 folgte 1934. Die Serienproduktion begann 1931.
Die zweite Konstruktion durch Gustaf Liljeström (schwedisches Patent Nr. 91280) wurde 1938 auf den Markt gebracht.

Lesen Sie den vollständigen Text: Die ersten Original-Odhner-Addiermaschinen
Copyright: Peter Haertel 2013

2 Weitere Informationen

3 Kommentare

4 Links




Seite mit Datei von Peter Haertel eröffnet von: F. Diestelkamp 17:55, 14. Sep 2013 (CEST)



Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.