[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.81.220.239 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Chapitres

Nichtdezimale Rechner


Agrandir

Addiator Octadat (Diestelkamp)

Sommaire

1 Im Rechnerlexikon

1.1 Nichtdezimale Rechner

1.2 Patente

2 Weblinks

3 Bildergalerie

Agrandir

Sedezimaler Kugelrechner als Werbegeschenk von IBM 1967 (Bild: Leipälä)

Agrandir

Aus der Patentschrift von DE408032

Agrandir

Fraction of an Inch Adding Machine (Celli)

Agrandir

Rechner von Burattini, ca. 1659


4 Notizen zur Sterling-Umstellung

Agrandir

Umstellung der englischen Währung



Weitere Informationen zur Währungs-Umstellung:
 http://anita-calculators.info/html/old_sterling_currency__gbpsd.html

Seite eröffnet von: Barbara 16:44, 12. Feb 2006 (GMT)

5 Anmerkungen

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Brevets:

  • Patent:DE408032 23.07.1922 Kübler, Carl Addiator : Additions- und Subtraktionsmaschine für Münz-, Maß-, Gewicht- und Zeitrechnung
  • Patent:DE956998 01.01.1952 Siemens : Vorrichtung zum elektrischen Addieren und Registrieren von Dualzahlen, insbesondere von Dezimalzahlen, deren einzelne Stellen durch Dualzahlen wiedergegeben sind
  • Patent:DE2037809 30.07.1970 Langenheim, Friedrich : Dezimal-sedezimaler Taschenaddierer

  Mehr...



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.