[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

18.210.22.132 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
Pfeil.gif Brevets  Pfeil.gif Allemagne  

Patent:DE242665


Brevet:DE 242665
Titre:Addiervorrichtung mit Zahlenschiebern
Date:13.04.1911
Lieu:Berlin
Pays:Allemagne
Personne:
Entreprise:Mercedes (P) Bureaumaschinen GmbH
Liens internes:Hamann Trick Zahlenschieber Haken-Zehnerübertrag
Mots-Clefs:
Lien à la bureau des brevets:
(sans garantie)
 DE242665


 https://depatisnet.dpma.de/DepatisNet/depatisnet?action=pdf&docid=DE000000242665A

Agrandir

Aus der Patentschrift DE242665

Der bis dahin bekannte Rechner mit Zahlenschiebern wird durch einen Abdeckschieber ergänzt, durch den es möglich ist, auf geringem Raum Addition und Subtraktion zu vereinen.
Es wir Bezug genommen auf Patent:DE82963 von Bollee, Leon.

Ergänzung: Patent:DE268729

Dieser Zahlenschieber wird teilweise Chr. Hamann zugeschrieben.
Das Addiator-Archiv gibt an: Ursprünglicher Erfinder: Hölken.
Chr. Hamann wird in den Patenten nicht als Erfinder genannt.
Frage: wurde dieser Rechner in den Werstätten von Chr. Hamann gefertigt?