[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

34.229.76.193 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion !!!

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Machines

Rapida 8


Sommaire

1 Allgemeine Maschinendaten

Rapida 8
Rapida 8
Modell............: Rapida 8
Firma.............: unbekannt
Hersteller*.......: gewiss nicht Resulta
Konstrukteur*.....: vermutlich Nachbau nach Brüning, Paul
Ort, Land.........: ???, Schweiz
Stellen....(EWxRW): 8 x 8
Eingabe mit.......: Griffel
Antrieb...........: von Hand
Löschung..........: Kurbel
System............: Zahnscheibe
Maße (LxBxH)......: 15,6cm x 10,0cm x 11,2cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: 15,8cm x 13,0cm x 11,2cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: ca. 1860 g
Material..........: Eisensockel, Eisengehäuse (punktgeschweißt), Alu-Front
Farbe(n)..........: grau
Produziert........: um 1948
Seriennummern.....: 8070, 8648, 9086

2 Allgemeine Beschreibung

Diese Maschine entspricht in ihren Proportionen etwa denen der Resulta BS"7". Der wesenliche Unterschied besteht im Rechenwerk mit 8 Stellen. Bei Resulta wurden aber nur Maschinen mit 7 und 9 Stellen gebaut. Die Technik der Maschinen entspricht der der Resulta-Maschinen gegen Ende der 2. Generation (um 1950) (siehe auch  http://bluemich.net/rechner/rmresulta.htm).

Vermutlich wurden diese Maschinen in der Zeit von 1946 bis 1949, während der in Berlin auf Grund von Kriegsschäden, Demontage und alliierter Bestimmungen keine Resulta-Maschinen gebaut werden konnten, in der Schweiz produziert.

Bekannt ist durch die eingeprägten Gussformnummern (z.B. INCA4293), dass die Spritzgussteile von der Fa. Injecta Druckguss im Kanton Aargau in der Schweiz geliefert wurden. Im Katalog der Fa. Häusler-Zepf in Olten (Schweiz) wird die Maschine 1946 für 220 Franken angeboten. (Informationen von Anton Witzemann, Winterthur, Schweiz)

Wer weiß mehr zu diesen Maschinen?

3 Literatur

4 Patente

5 Werbung

6 Weblinks

Seite erstellt von: Wolf-G. Blümich, 22.07.2004
Ergänzungen: 06.01.2005, 14.10.2006
Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.