[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

54.198.246.164 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion !!!

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Machines

Romanoni TE 1000


Agrandir

Romanoni TE 1000 (Bild: Haertel)

Sommaire

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Zweispezies-Maschine
Hersteller.......: Romanoni Company, Pavia
Modell...........: TE 1000 (Sondermodell)
Konstrukteur.....: Barozzi, Gian Piero, Horeschi, Giancarlo, Bertolotti, Fernando
Design...........: Corbella, Aldo
Ort, Land........: Pavia, Italien
Produziert.......: von 1958 bis 1960
System...........: Zahnsegment
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 10x11
Eingabe mit......: Zehnertastatur
Ausgabe mit......: Druckwerk
Antrieb..........: Zughebel
Löschen Eingabe..: manuell, gesamt / Hebel
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Farbe (n)........: Gehäuse grün, Bodenblech schwarz, Haube gelb-grün
Material.........: Gehäuse und Haube Kunststoff, Bodenblech Stahlblech
Maße.............: 26,5 (mit Hebel) x 31,5 x 16 cm
Gewicht..........: 5,5 kg

2 Beschreibung

1. Saldofunktion
2. Nach der Werteeingabe und nachfolgendem Leerzug automatische Endsumme
3. Keine Endsummen-Taste
4. Seriennummern: 1212, 1612, 2013
5. Maschine baugleich mit Remington-74
6. Farbband 11 mm / schwarz

3 Literatur

Prospekt der Romanoni-Company von der Mailand-Messe 1958

4 Patente

5 Weblinks

6 Anmerkungen


Brevets:

  • Patent:IT613812 03.06.1958 Romanoni, Giuseppe Romanoni Giuseppe - Macchine per Ufficio : Perfezionamento alle macchine addizionatrici a mano, per eliminare una manovra dell’operatore all’atto di richiedere il totale



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.