[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.83.32.171 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales
 Essais

Sammlertreffen Eichenau 19. Juli 2008


1 "Pflanzen und Tiere auf Büroartikeln"

Das Motto "Pflanzen und Tiere auf Büroartikeln" brachte es mit sich, dass diesmal die Bandbreite der mitgebrachten Accesoires, Geräte, Prospekte und Maschinen fast keine Grenzen hatte. Farbbanddosen waren in so großer Viefalt mit derart farbenfrohen reichhaltigen Motiven vorhanden, dass man sie schon fast als eigene Kunstform ansehen möchte. An tierischer Prominez traten auf: Der Walther-Pudel, der rechnende Affe Consul und sein Vetter Jumbo, der rechnende Elefant, die Hannovera-Eule, The Adder, der Flying Fish und viele mehr. Ob die Rechenmaschine von Hahn noch unter das Thema des Treffens fällt, oder ob das nun doch den vorgegeben Rahmen sprengt, sei dahingestellt, beeindruckend waren die schön präsentierten glänzenden Einzelteile auf jeden Fall.

Dazu gab es eine Filmvorführung einer Sendung des italienischen Fersehsenders RAI. Dieser hatte in den 70er Jahren den damaligen Besitzer der einzigen existierenden Fossa-Mancini-Maschine (das Patent findet sich hier:  http://www.rechnerlexikon.de/artikel/Patent:GB189904489 ) interviewt. Diese Maschine hat einen einzigartigen Zehnerübertrag, der seine Energie aus Federn bezieht, die voher beim Drücken der Zifferntasten gespannt werden. Dies führte zu einer ausführlichen Diskussion über die verschiedenen Formen der Energiezufuhr und -Speicherung in mechanischen Rechenmaschinen. Federn, Gewichte, Aufziehmechanismen: hier zeigt sich ein weites spnannendes Feld, das zu beackern sicher Spaß macht.

Hamburg, 3.8.2008 Barbara Haeberlin

Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.