Archimedes L

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Agrandir

Archimedes L 14

Sommaire

1 Maschinendaten

Modell............: Archimedes L
Firma.............: Archimedes
Hersteller*.......: Archimedes
Ort, Land.........: Glashütte, Deutschland
Maße (LxBxH)......: x 31 x cm (Grundkörper)
Maße (LxBxH)......: x x cm (mit Bedienelementen)
Gewicht...........: 17,0 bis 17,5 kg je nach Variante
Stellen (EWxUWxRW): L14: 8 x 7 x 14
Stellen (EWxUWxRW): L9/14: 9 x 7 x 14
Stellen (EWxUWxRW): L17: 9 x 9 x 17
Eingabe mit.......: Volltastatur
Antrieb...........: Motor
Löschung..........:
System............: Staffelwalze
Farbe(n)..........: schwarz
Material..........:
Produziert........: von bis
Produktionsmenge..: Stück

2 Beschreibung

Beschreibung......: Automat, elektrisch
Besonderheiten....: Es konnte die Archimedes Schreibeinrichtung S mit bestellt werden. Dadurch wurde die Maschine zur Archimedes SL.
Durch Anbau der Archimedes Multiplikationseinrichtung vM wurde die Maschine zur Archimedes LvM. Bei Kombination der beiden Einrichtungen erhielt sie den Namen Archimedes SLvM
Varianten.........: (s. oben)
Konstrukteur*.....: s. Archimedes
Designer..........:
Bei Sammler.......: oft - gelegentlich - selten anzutreffen

3 Bilder

Agrandir

Archimedes L Prospekt (S. 1)

Agrandir

Archimedes L Prospekt (S. 2)



4 Literatur


5 Patente

 siehe blauer Kasten unten


6 Weblinks


7 Sonstiges


Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 12:56, 28. Mai 2005 (CEST)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.

Récupérée de http://www.rechnerlexikon.de/fr/wiki.phtml?title=Archimedes_L
Dernière modification de cette page le 16:58, 3. jun 2013.