[Accueil]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

3.83.188.254 | Identification | Aide

  DE  EN  FR  IT 
Accueil
Toutes les pages
Modifications récentes

Version imprimable
Page de discussion

Article
Image
Brevet



Pages spéciales

Bell Punch

Version du 10:26, 15. fév 2010 Version actuelle
Ligne 1: Ligne -1:
[META:artikeltyp=Hersteller] [META:artikeltyp=Hersteller]
-----+[[Bild:Bell-Punch-Logo-Plus-Adder-Bloemendaal.JPG|thumb|300px|right|Bell Punch Logo (
-:'''In Arbeit'''  
- 
----- 
- 
- 
-[[Bild:Testbild.jpg|thumb|200px|right|Bildbeschreibung (Name, Eigentümer/Quelle des Bildes)]] 
-  
=== Firmendaten === === Firmendaten ===
<font face="courier"> <font face="courier">
-Vollständiger Name....: <br> +Vollständiger Name....:
-Ort, Land*............: Ort, [[Musterland]]<br>+
Gründer...............: <br> Gründer...............: <br>
-Gründungsdatum........: tt. mm. [[19xx]]<br>+Gründungsdatum..
Namensänderung........: <br> Namensänderung........: <br>
Löschung der Firma....: <br> Löschung der Firma....: <br>
Ligne 24: Ligne 3:
=== Firmengeschichte === === Firmengeschichte ===
 +1936 kaufte Bell Punch die Rechte an der kleinen Rechenmaschine [[Pettometer]] mit reduzierter Volltastatur von der Firma "Petters Limited", Yeovil, Somerset, die schon 1937 (lt. Martin) oder 1939 als "[[Plus Adder]]" vermarktet wurde.<br>
 +Bereits 1940 brachte man die auf eine Volltastatur erweitete Version unter dem Namen "[[Sumlock]]" heraus. <br>
 +Für den Vertrieb wurde die "London Computator Corporation Ltd." gegründet, die 1950 den Namen "Sumlock Limited" erhielt.<br>
 +1961 änderte man den Namen in "Sumlock Comptometer Limited", als die britischen Anteile der "Comptometer Corporation" eingegliedert wurden.<br>
 +Die letzten Rechenmaschinen der Serie "Sumlock 993" wurden 1964 auf den Markt gebracht. Die Produktion der "Plus" Modelle endete in den frühen 1970ern.<br>
 +''Eine ausführliche Firmengeschichte finden Sie in der [http://anita-calculators.info/index.html Seite von Nigel Tout]''
=== Rechner, Rechengeräte === === Rechner, Rechengeräte ===
 +
Im [[Maschinenkasten|blauen Kasten unten]] findet sich eine automatisch generiere Liste aller Maschinen und Geräte. Im [[Maschinenkasten|blauen Kasten unten]] findet sich eine automatisch generiere Liste aller Maschinen und Geräte.
Ligne 39: Ligne 10:
* [[Sumlock]] * [[Sumlock]]
 +
 +Nummerierung:<br>
Die Plus- und Sumlock-Modelle gab es in verschiedenen Varianten, die durch einen zusätzlichen Buchstaben gekennzeichnet waren. Allerdings wurden nicht alle denkbaren Kombinationen hergestellt:<br> Die Plus- und Sumlock-Modelle gab es in verschiedenen Varianten, die durch einen zusätzlichen Buchstaben gekennzeichnet waren. Allerdings wurden nicht alle denkbaren Kombinationen hergestellt:<br>
Ligne 44: Ligne 12:
:/C: ? :/C: ?
:/D: dezimal <br> :/D: dezimal <br>
-:/F: Sterling mit Farthing <br>+:
:/R: Rupee <br> :/R: Rupee <br>
-:/S: Sterling ohne Farthing <br>+:
:/SP: Imperial Weight <br> :/SP: Imperial Weight <br>
:/T: Time <br> :/T: Time <br>
:/Y: "alte" Imperial Weight (7 pound) <br> :/Y: "alte" Imperial Weight (7 pound) <br>
-Die Angaben stammen aus Angaben aus [[http://anita-calculators.info/index.html der site von Nigel Tout]]<br>+ 
 +Fremdproduktionen:<br> 
 + 
 +* "Comptograph Modell 101 / 101 WS": Offensichtlich Nachfolger des [[Comptograph]] von [[Comptometer]]. Unklar ist, ob es von [[Comptometer]] oder [[Bell Punch]] produziert wurde.  
 + 
 +* "Plusograph": druckende Addiermaschine mit [[Zehnertastatur]], mit Umschaltung von rein dezimaler Rechnung auf Pound Sterling (ab 1969). Starke Ähnlichkeit mit [[Commodore 202]] und [[Feiler E 9]]<br>[[Bild:Sumlock-Plusograph-dec-sterling-Werbung.jpg|thumb|200px|Plusograph Werbung
=== Patente === === Patente ===
 +
[[Patentkasten|siehe blauer Kasten unten]] [[Patentkasten|siehe blauer Kasten unten]]
Ligne 72: Ligne 23:
==== Konstrukteure ==== ==== Konstrukteure ====
-* [[...]]+* [[Petter
==== Sonstige Personen ==== ==== Sonstige Personen ====
Ligne 79: Ligne 24:
=== Literatur === === Literatur ===
 +
 +* Zum Vergleich: [[Haertel 2019/3]]: "Der [[Torpedo Schnelladdierer|Schnelladdierer]] der Torpedo Werke AG"
=== Weblinks === === Weblinks ===
-* [[http://anita-calculators.info/index.html Bell Punch und Anita (Nigel Tout)]]+* [http://anita-calculators.info/index.html Bell Punch und Anita (Nigel Tout)] 
 +* [http://home.vicnet.net.au/~wolff/calculators/BellPunch/BPC.htm Bell Punch (John Wolff)] 
 +* [http:
=== Sonstiges === === Sonstiges ===
 +* Company was named after its first product, a ticket punch with a bell used by tram and bus conductors
 +* Siehe auch '''[[Bell Punch Material]]'''
 +
 +<br>

Version actuelle

Agrandir

Bell Punch Logo (Bloemendaal)

Sommaire

1 Firmendaten

Vollständiger Name....: Bell Punch Co., Limited
Ort, Land*............: Ort, England
Gründer...............:
Gründungsdatum........: 5. Juli 1878
Namensänderung........:
Löschung der Firma....:
Hauptprodukte.........:
    

2 Firmengeschichte

1936 kaufte Bell Punch die Rechte an der kleinen Rechenmaschine Pettometer mit reduzierter Volltastatur von der Firma "Petters Limited", Yeovil, Somerset, die schon 1937 (lt. Martin) oder 1939 als "Plus Adder" vermarktet wurde.
Bereits 1940 brachte man die auf eine Volltastatur erweitete Version unter dem Namen "Sumlock" heraus.
Für den Vertrieb wurde die "London Computator Corporation Ltd." gegründet, die 1950 den Namen "Sumlock Limited" erhielt.
1961 änderte man den Namen in "Sumlock Comptometer Limited", als die britischen Anteile der "Comptometer Corporation" eingegliedert wurden.
Die letzten Rechenmaschinen der Serie "Sumlock 993" wurden 1964 auf den Markt gebracht. Die Produktion der "Plus" Modelle endete in den frühen 1970ern.

Eine ausführliche Firmengeschichte finden Sie in der  Seite von Nigel Tout

3 Rechner, Rechengeräte

Im  blauen Kasten unten findet sich eine automatisch generiere Liste aller Maschinen und Geräte.

Besonders zu erwähnende Produkte:

Rechner mit Volltastatur, reduziert:

Rechner mit Volltastatur:

Nummerierung:

Die Plus- und Sumlock-Modelle gab es in verschiedenen Varianten, die durch einen zusätzlichen Buchstaben gekennzeichnet waren. Allerdings wurden nicht alle denkbaren Kombinationen hergestellt:

/C: ?
/D: dezimal
/F: Pound Sterling mit Farthing
/R: Rupee
/S: Pound Sterling ohne Farthing
/SP: Imperial Weight
/T: Time
/Y: "alte" Imperial Weight (7 pound)

Fremdproduktionen:

4 Patente

 siehe blauer Kasten unten

Weitere Patente:

5 Andere Produkte, Werbung

Eine Liste des Zubehörs, Werbung usw. wird automatisch generiert, Sie finden sie unten.

Besonders zu erwähnende Produkte:

6 Wichtige Personen

6.1 Firmengründer

6.2 Konstrukteure

6.3 Sonstige Personen

7 Literatur

8 Weblinks

9 Sonstiges



Seite eröffnet von:



Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerden dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Brevets:


  Mehr...



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.