Bremiker, Carl

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Agrandir

Bitte durch passendes Bild ersetzen.

Carl Bremiker, Karl Bremiker (* 23.Februar 1804 in Hagen, † 26. März 1877 in Berlin)

Sommaire

1 Leben

Quelle: • A. Winneke in: Monthly Notices of the Royal Astronomical Society of London 38, 1878, Seite 151 • Pogg. I,III,IV (W)

Autor: Ernst Milkutat

NDB Bd. 2 Berlin 1955

aus: [ [1] (http://daten.digitale-sammlungen.de/0001/bsb00016318/images/index.html?seite=602)]

Anmerkungen:

2 Werke

Etliche Tafelwerk  siehe unten

3 Literatur

 

4 Weblinks

5 Sonstiges

Klaus Kühn 10:48, 11. Mär 2011 (CET)

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.


Tafelwerke:
Bremiker 1843, Bremiker 1852, Bremiker 1860, Bremiker 1869, Bremiker 1871, Bremiker 1872, Bremiker 1874, Bremiker 1880, Bremiker 1883, Bremiker 1906, Bremiker 1962rus



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.

Récupérée de http://www.rechnerlexikon.de/fr/wiki.phtml?title=Bremiker%2C_Carl
Dernière modification de cette page le 09:48, 11. mar 2011.