Locke Adder

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Agrandir

Locke Adder (mit Genehmigung)

Sommaire

1 Gerätedaten

Modell............: Locke Adder
Firma.............: C. E. Locke MFG. CO.
Hersteller*.......: C.E.Locke MFG
Ort, Land.........: Kensett, Iowa, USA
Produktionsort....: Chicago Ill., USA
Maße (LxBxH)......: 27,4 x 10,2 x 1,2 cm (Grundkörper)
Gewicht...........: g
Stellen (EWxUWxRW): 9 x 9
Eingabe mit.......: Finger
Antrieb...........: direkt
Löschung..........:
System............: Zahlenschieber
Farbe(n)..........:
Material..........: Kupfer (Aluminium?), Holz
Produziert........: von 1901 bis

2 Beschreibung

Beschreibung......: Einfacher Zahlenschieber. Nocken auf den Schiebern
Besonderheiten....: Ohne Zehnerübertrag, ohne Anzeigefenster. Zum Ablesen des Ergebnisses muss man den Rechner schräg nach hinten kippen und von vorne an jedem Schieber (rechts von der "9") das Ergebnis ablesen.
Varianten.........: Justin Wilhelm Bamberger hat daraus den Bamberger Universal abgeleitet.
Konstrukteur*.....: Locke, Clarence
Designer..........:

Agrandir

Locke-Adder (Breker)

Agrandir

Anzeige aus "Popular Mechanics" 1905


Agrandir

Aus Patent US689680


3 Siehe auch


4 Patente

5 Weblinks

6 Sonstiges

Seite eröffnet von: F. Diestelkamp 19:37, 6. Apr 2005 (CEST)
Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Brevets:



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.

Récupérée de http://www.rechnerlexikon.de/fr/wiki.phtml?title=Locke_Adder
Dernière modification de cette page le 11:39, 2. mar 2019.