Underwood 300

From the great encyclopedia of mechanical calculating


Agrandir

Underwood 300 R (Bild: Haertel)

Sommaire

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Rechenmaschine, Zweispezies-Maschine
Hersteller.......: Underwood
Modell...........: 300 und 300 R
Konstrukteur.....: Natale Capellaro
Ort, Land........: Italien
Produziert.......: von 1962 bis 1971
System...........: Zahnstangen
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 10 x 11 (Mod. 300)
.................: 8 x 9 (Mod. 300 R)
Eingabe mit......: Zehnertastatur, Stiftschlitten
Ausgabe mit......: Druckwerk
Antrieb..........: Elektromotor
Löschen Eingabe..: manuell, einzeln oder gesamt / Hebel
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Farbe (n)........: Gehäuse hellgrau, Bedienfeld anthrazit
Material.........: Kunststoff
Maße.............: 20 x 34 x 13 cm
Gewicht..........: 4,65 (4,9) kg

2 Beschreibung

Besonderheiten...: saldierend, 2- und 3-Nullentasten
.................: Rep., Nicht-Add-Taste, Negativ-Saldo-Anzeiger
.................: Druck (Ziffernrollen, Zweifarbenband Gr. 37)
.................: rotierende Hauptwelle, 160 U/min.
Varianten........: identisch mit Olivetti Quanta und Antares 4000
Seriennummern....: 555; 5253419

Agrandir

Underwood 300 (A. Witzemann)

Agrandir

Underwod 300 (Prospekt, Seite 1)

Agrandir

Underwod 300 (Prospekt, Seite 2)



3 Literatur

4 Patente

5 Weblinks



Le droit d'auteurs autorise des citations titrées du Rechnerlexikon à condition que la référence soit mentionnée en tous les cases.

Récupérée de http://www.rechnerlexikon.de/fr/wiki.phtml?title=Underwood_300
Dernière modification de cette page le 16:08, 18. jun 2011.