Seehase, Hans

Da Rechnerlexikon, l'enciclopedia ...


Enlarge

Dr. H. Seehase

Dr. Hans Seehase

(* 5. März 1887 in Rostock, †  19. September 1974 in Schalksmühle)

Indice

1 Leben


2 Werke

2.1 Maschinen, Geräte

2.2 Patente

 siehe unten

3 Literatur

4 Weblinks

 

5 Sonstiges

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Rechengeräte und -Hilfsmittel:
Seehase Addierer


Maschinen und Geräte:
Seehase Addierer

Brevetti:



  Mehr...



In base alla licenza d'uso è permesso citare testualmente parti di rechnerlexikon.de purché se ne citi la fonte.

Ricavato da "http://www.rechnerlexikon.de/it/wiki.phtml?title=Seehase%2C_Hans"
Ultima modifica il 11:26, 11. Mar 2019.