[Hauptseite]

Rechnerlexikon

Die große Enzyklopädie des mechanischen Rechnens

35.175.248.25 | Anmelden | Hilfe

  DE  EN  FR  IT 
Hauptseite
Gesamtindex
Letzte Änderungen

Druckversion
Artikeldiskussion

Artikel
Bild
Patent



Spezialseiten
 Maschinen

Bunzel


Bunzel Rechenmaschine, Modell unbekannt
Bunzel Rechenmaschine, Modell unbekannt
Inhaltsverzeichnis

1 Maschinendaten

Modell............:
Firma.............: Bunzel Factory Vienna
Hersteller*.......: Bunzel, Hugo
Ort, Land.........: Wien, Österreich
Maße (LxBxH)......: 48cm x 20cm x 16cm (Holzkasten)
Gewicht...........: 9 kg
Stellen (EWxUWxRW): 6 x 7 x 12
Eingabe mit.......: Schieber
Antrieb...........: Kurbel
Löschung..........: Schieber
System............: Staffelwalze
Farbe(n)..........: schwarz
Material..........: Messing, Holzgehäuse
Produziert........: um 1910
Produktionsmenge..:

2 Beschreibung

Beschreibung......: Staffelwalzenmaschine laut allgemeiner Beschreibung in Martin 1925, Reprint, S. 6
Besonderheiten....: Wahlhebel für + und - (Kurbel nur im Uhrzeigersinn drehbar)
..................: Holzkasten verschließbar
Varianten.........: baugleich mit 8 x 9 x 16 Stellen
Nachfolger........: Bunzel-Delton
Konstrukteur*.....: Bunzel, Hugo
Designer..........:


Großbild

Bunzel (SN: 5057, Kris Vandendriessche)

Großbild

Bunzel (SN: 5057, Kris Vandendriessche)

Großbild

Bunzel (SN: 5057, Kris Vandendriessche)



Großbild

Hinweis auf Diebstahlschutz auf dem Deckel einer Bunzel


3 Literatur

Die lange Jahre dauernde  Geschichte einer Maschine, erzählt von Richard Meixner.
Dazu zwei Ergänzungen: Die Nummer ist nicht 121 sondern 1512. In einem Gespräch erzählte Herr Meixner, dass die Deckplatte der Maschine ursprünglich messingfarben war wie heute noch unter den Löschknöpfen. Sie ist dann im Laufe der Zeit nachgedunkelt. Die Annahme, die Deckplatten seien von Anfang an brüniert gewesen, muss kritisch gesehen werden.


4 Patente


5 Weblinks


6 Sonstiges


Seite eröffnet von: Wolf-G. Blümich

Diese Seite darf an allen Stellen ergänzt werden, die noch leer sind. Außerdem dürfen Zeilen hinzu gefügt werden.
Falls Sie mit einem bestehenden Inhalt nicht einverstanden sind, machen Sie bitte einen Eintrag bei der Diskussion und schicken dem Ersteller der Seite eine Mail.

Patente:


  • Patent:DE334184 12.01.1913 Bunzel , Marie geb. Brodbeck : Rechenmaschine mit zwei oder mehreren Resultatzählwerken und gegenüber gezahnter Antriebsorganen verschiebbarewn Schalträdchen zum Antrieb der Zählwerke



Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.