Continental Pult-Sondermaschinen

aus der Enzyklopädie des mechanischen Rechnens


Großbild

Continental 10 RP, Duroplast (SN: 4064; Haertel)

Inhaltsverzeichnis

1 Maschinendaten

Rechnertyp.......: Einspezies-Maschine
Hersteller.......: Wanderer; Continental
Modell...........: Pult-Sondermaschinen
.................: mehrere Varianten und Firmen
Konstrukteur.....: unbekannt
Ort, Land........: Deutschland
Produziert.......: von (1928) bis (1950)
System...........: Zahnsegment
Rechenwerk.......: Simplexmaschine
Stellenzahl......: 10x10
Eingabe mit......: Volltastatur
Ausgabe mit......: Druckwerk
Antrieb..........: Hand-Zughebel
Löschen Eingabe..: manuell, gesamt / Taste
Rechenablauf.....: ohne Automatik
Werteverarbeitung: 2-stufig
Farbe (n)........: dunkelbraun oder schwarz
Material.........: früh: Duroplast, umlaufende Zierkante, dunkelraun
.................: später: Blech, lackiert, schwarz
Maße.............: ?? x ?? x ?? cm
Gewicht..........: 10,42 kg

2 Beschreibung

Besonderheiten...: Schreiben von Hinweiszahlen, Druckwerk abschaltbar
Varianten........: Verschiedene Sondermodelle, z.B. für die Post
Seriennummern....: P.7248 (Metall); ...
.................: Sondermodell Post: R.P.P.A.4064 (Duroplast)

3 Literatur

4 Patente

5 Weblinks



Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.

Von "http://www.rechnerlexikon.de/wiki.phtml?title=Continental_Pult-Sondermaschinen"
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 17:17, 16. Nov 2019.