Stückzähler

aus der Enzyklopädie des mechanischen Rechnens


Deutsch: Stückzähler
Englisch:
Französisch: compteur
Italienisch: contapezzicontatore
Spanisch:

Großbild

Zählwerk von Schaeffer und Budenberg

Inhaltsverzeichnis

1 Definition

1.1 Definition 1

Stückzähler sind sind Rollenzählwerke oder Scheibenzählwerke, die jeweils nur die Funktion "Addition +1" zulassen.
Bei einfachen Stückzählern kann nur die unterste Stelle bedinent werden. Andere Stückzähler ermöglichen auch die Addition einer Einheit in höheren Stellen.

Beispiele:
Manuelle Personenzähler, Zähleinheiten in der Medizin und Zähler für Spiele (z.B. Billard).

2 Artikel

3 Verweis auf andere Artikel

4 Literatur

5 Weblinks

6 Bildergalerie

Großbild

Stückzähler von Hengstler (aus "Überseepost" engl. Mai1938, S. 39)

Großbild

Handzähler / Stückzähler (Bild: Schildbach)

Großbild

Hengstler "Handstückzähler" ("Elektrotechnik"; Dez. 1975)

Großbild

Redington-Zähler (Bild: Schildbach)



Seite eröffnet von:F. Diestelkamp 10:34, 5. Mär 2004 (CET)



Nach dem Urheberrechtsgesetz dürfen Sie Inhalte des Rechnerlexikons ohne Veränderung zitieren, sofern Sie die Quelle angeben.

Von "http://www.rechnerlexikon.de/wiki.phtml?title=St%FCckz%E4hler"
Diese Seite wurde zuletzt geändert um 19:47, 5. Mär 2018.